Lammkoteletts in Minzmarinade

Lamm -

Lammkoteletts in Minzmarinade

Zutaten

• 150 g Lammkoteletts, pariert und
  in Portionen geschnitten
• 200 g Zucchini, in schöne
  Stücke geschnitten
• 50 g Lauchzwiebeln, in nicht zu
  schmale Ringe geschnitten
• Salz
• Pfeffer

Für die Minzmarinade
(Menge reicht für ca. 2 kg Fleisch):
• 4 Jalapeño-Chilis, klein gehackt
• 4 Knoblauchzehen, klein gehackt
• 1 kleine Zwiebel,klein gehackt
• 1 Bund frische Minze
• 1 EL Korianderblätter
• 1 TL Zucker
• 1 EL Salz
• 100 ml Olivenöl
• Saft von 2 Limetten
• 2 EL Apfelessig


Zubereitung

Für die Minzmarinade alle Zutaten in einem Mörser zu einer Paste zerreiben und mit Salz und Pfeffer abschmecken, sie soll sehr aromatisch werden!
Die Lammkoteletts in der Marinade im Kühlschrank für mindestens 4 Stunden ziehen lassen und rechtzeitig vor der Zubereitung wieder auf Zimmertemperatur bringen. Auf der heißen Platte von allen Seiten scharf angrillen und garen, bis sie schön rosa sind. Dabei oft drehen und wenden. Gleichzeitig die Zucchini und die Lauchzwiebeln auf der Plancha braten.

Zusammen heiß servieren.

 

FIRE&FOOD Ausgabe 2-2016

 


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen