Paella Valenciana: Das Original

Geflügel -

Paella Valenciana: Das Original

Zutaten

für 4 Personen

• 400 g Hühnchen
• 300 g Kaninchen
• 240 g grüne Bohnen
• 160 g weiße Bohnen
• 150 g Tomaten, gehackt
• 100 ml Olivenöl
• 800 ml Wasser
• 350 g Reis
• 20 g Salz
• 2 g Paprikapulver
• 1,5 g Safran


Zubereitung

Fleisch in kleine Stücke schneiden. Öl in die Pfanne geben, heiß werden lassen und das Fleisch zugeben. Wenn dieses Fleisch goldbraun ist, Tomaten und Paprikapulver zugeben. Dann die grünen und weißen Bohnen, Salz, Safran und Wasser zufügen und alles gut durchkochen lassen. Den Reis in der Paellapfanne gut verteilen und – ohne zwischendurch zu rühren – für etwa 10 Minuten kochen lassen.


Eventuell noch etwas Wasser zugeben und weitere 10 Minuten auf kleiner Flamme weiterkochen. Wenn der Reis trocken ist, die Pfanne vom Feuer nehmen und noch einige Minuten ziehen lassen – erst dann servieren.

FIRE&FOOD Ausgabe 2-2017