Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Have any Questions? +01 123 444 555

Geschichte

Grillen und Barbecue mit Passion

Gegründet wurde FIRE&FOOD im Jahr 2002 von Klaus Winter und Elmar Fetscher. In Zusammenarbeit mit der damaligen Redaktionsagentur Gminder&Winter in Wolfegg, deren Geschäftsführer Klaus Winter war, und der Designagentur vitamin_Be von Elmar Fetscher, damals noch in Weingarten ansässig, wurde die Idee zu FIRE&FOOD geboren.

Zu dieser Zeit fehlte es an Informationen an allen Ecken und Enden. Mit dem Begriff Barbecue konnte in Deutschland fast niemand etwas anfangen. Mit ständig wachsender Begeisterung und sehr viel persönlichem Einsatz wurden Inhalte für die Ausgaben gesammelt. Die schon damals große Anzahl an unterschiedlichen Grillgeräten wurden dem Verbraucher erklärt, neue Grilltechniken vorgestellt und diese mit vielen Rezepten zum Nachgrillen umrahmt. Während dieser Zeit engagierte sich FIRE&FOOD auch im Aufbau der verschiedenen Verbände, ebenso in der Entwicklung und Unterstützung einer neuen Einzelhandelssparte, dem Grillfachhandel. Alle waren wir uns einig, aus dem Saisonthema ein Ganzjahresthema zu machen. Damals war FIRE&FOOD sicher noch der Zeit weit voraus. Geeignete und sichere Vertriebsstrukturen für ein Grillmagazin gab es bis dahin nicht. Die Suche nach immer neuen Vertriebswegen sollte sich auszahlen und so konnte der Magazinabsatz ständig gesteigert werden.

Der wachsende Geschäftsumfang machte es auch in 2005 notwendig, aus FIRE&FOOD eine GmbH zu machen. Als sich Klaus Winter im Jahr 2007 aus persönlichen Gründen von FIRE&FOOD getrennt hat, er wollte sich künftig seinem neuen gastronomischen Projekt, dem Strandhaus in Lindau widmen, war eine Neuausrichtung notwendig. Die Ausgabenfrequenz musste wieder erhöht werden. Nachdem bis 2011 von FIRE&FOOD jährlich zwei Ausgaben herausgegeben wurden, konnte man in 2012 auf 3 Ausgaben erhöhen. In 2013 wurde zusätzlich das erste Special als 4te Ausgabe angeboten. Die sehr stark steigende Nachfrage, vor allem aus dem wachsenden Abonnentenkreis, nach mehr FIRE&FOOD bestärkte den Verlag, das Magazin quartalsweise erscheinen zu lassen, zusätzlich zu einem Special und zwei neuen Formaten, der Bookazineserie und dem Grillmag.

Seit dieser Zeit gibt es auch eine niederländische Lizenzausgabe von FIRE&FOOD, die Bastiaan Schlosser aus Velp verantwortet. In 2014 startete FIRE&FOOD mit dem Eventprojekt "BBQ WEEK". Auf großen Verbrauchermessen in München und seit 2017 auch in Stuttgart werden mit diesem Livekonzept praktische Informationen zum Thema Grillen und Barbecue an interessierte Besucher weitergegeben. Im Jahr 2016 wurde der Firmensitz des Verlages von Weingarten nach Berg verlegt.

Copyright 2017 FIRE&FOOD Verlag GmbH.
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.
OK!