Sardine Sofra
15.05.2018 12:00
von FIRE&FOOD

Sardine Sofra

Grillrezept von Metin Calis - Ausgabe 4-2016

 

Zutaten

• 4 Portionen Sardinen,
    küchenfertig
• 4 Portionen Kirschtomaten
• 4 Portionen schwarze Oliven, entkernt
• Saft von ½ Zitrone
• 2 EL Olivenöl
• Salz

Für die Kartoffeln:
• 4 Portionen Drillingkartoffeln
• 3 EL Olivenöl
• Schalenabrieb von ½ Zitrone
• Fleur de Sel
• Isot

Für die Pimientos de Padron:
• 4 Portionen
   Pimientos de Padron
• 3 EL Olivenöl
• 1 Knoblauchzehe,
   angedrückt
• 1 EL BBQ-Rub nach Wahl
• 1 Zweig Thymian

Für die Kirschtomaten:
• 4 Portionen Kirschtomaten
    am Strauch
• 3 EL Olivenöl
• 1 EL BBQ-Rub nach Wahl

Für zusätzliches Aroma :
• 2 EL Blattpetersilie
    fein geschnitten
• Schalenabrieb von ½ Zitrone
• 1 EL Pinienkerne, geröstet
• 3 EL Olivenöl

Zubereitung

Die Sardinen, Kirschtomaten und Oliven gleichmäßig auf den Spießen verteilen und mit Olivenöl, Zitronensaft und Salz marinieren. Einen Grill mit Deckel zum indirekten und direkten Grillen vorbereiten. Die Sardinen-Spieße erst indirekt, zum Fertigstellen noch kurz über direkter Hitze grillen.

Die Kartoffeln vorkochen, auskühlen lassen und halbieren. Über direkter Hitze grillen und anschließend mit den restlichen Zutaten marinieren und würzen.

Die Pimientos de Padron mit den restlichen Zutaten vermengen und in der Gusseisen-Pfanne bei direkter Hitze grillen. Anschließend die Kirschtomaten mit Olivenöl und BBQ-Rub würzen und ebenfalls in der Gusseisen-Pfanne über direkter Hitze grillen.

Zum Servieren die Aromaten mit Olivenöl vermengen und dem Gericht beigeben.

Zurück

Copyright 2019 FIRE&FOOD Verlag GmbH.
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.
OK!