Schweinekotelett mit Cranberry-Relish
17.04.2019 15:30
von FIRE&FOOD

Schweinekotelett mit Cranberry-Relish

Grillrezept von FIRE&FOOD- Ausgabe 1-2018

 

Zutaten

(für 4 Personen):
• 4 Koteletts, je ca. 2,5 cm dick
•  Knoblauchzehen
• je 1 EL weißer
   und schwarzer Pfeffer
• 1 EL getrockneter Thymian
• ½ TL Cayennepfeffer
• 1 EL Balsamico-Essig
• 4 EL Olivenöl
• Balsamico zum Beträufeln

Für das Relish:
• 300 g TK-Cranberry
• Saft und Zesten
   von 1 unbehandelten Orange
• 300 g rote Zwiebeln
• 2 EL Rapsöl
• 120 g Rohrzucker
• 6 EL Balsamico
• 6 EL Rotweinessig
• etwas Salz

Zubereitung

Schweinekotelett mit Cranberry-Relish

Für das Relish die Cranberries auftauen lassen, die Zwiebeln schälen und würfeln. Das Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel darin glasig dünsten. Zucker zugeben und die Zwiebeln karamellisieren lassen. Cranberries, Orangensaft und -zesten sowie Balsamico und Rotweinessig zufügen und alles etwa 10 Minuten köcheln lassen, mit Salz und Zucker abschmecken und bis zum Servieren abkühlen lassen.

Ca. 2 Stunden vor dem Grillen den Fettrand der Koteletts jeweils mit einem scharfen Messer jeweils alle 3 cm einschneiden. Knoblauch, Pfeffer, Thymian, Chili, Essig und Öl in einer Küchenmaschine zu einer groben Paste verarbeiten. Das Fleisch von beiden Seiten mit einem Küchentuch abtupfen und mit der Paste einreiben. Abgedeckt bis zum Grillen kühl stellen.
Das Fleisch bei mittlerer Hitze (ca. 160-180 °C) von beiden Seiten jeweils 8-10 Minuten indirekt grillen und dabei öfter mit Balsamico beträufeln. Zum Servieren sollten die Koteletts am Knochen nicht mehr rosa, aber noch schön saftig sein. Das Relish dazu reichen.

Zurück

Copyright 2019 FIRE&FOOD Verlag GmbH.
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.
OK!