Wildhase im Vollkorntoastmantel
16.01.2019 15:00
von FIRE&FOOD

Wildhase im Vollkorntoastmantel

Grillrezept von Benjamin Hehn - Ausgabe 4-2017

 

Zutaten

(für 4 Personen):
• 2 Wildhasenrücken
• 6 Scheiben Vollkorntoast
• Salz
• Pfeffer

Für die Camembert-Birnen:
• 4 Birnen
• 1 Camembert
• Preiselbeeren

Zubereitung

Die Hasenrücken von allen Seiten scharf angrillen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Toastscheiben von den Rändern befreien und leicht überlappend auslegen. Nun mit einem Nudelholz den Toast ausrollen. Das bewirkt, dass sich die Scheiben besser verbinden und später nicht auseinanderfallen.

Um das Ganze besser aufrollen zu können, unter die Toastscheiben ein Blatt Backpapier legen. Nun die Hasenrücken auf dem Toast platzieren und mit Hilfe des Backpapiers zur Rolle aufwickeln. Dann die Enden fest verdrehen, damit alles gut in Form bleibt und die Rolle in Alufolie wickeln. Anschließend die Brotrolle von allen Seiten heiß angrillen.  

Die Birnen halbieren und mit einem Kugelausstecher vom Kerngehäuse befreien.
Die Birnenhälften zuerst auf den Schnittflächen grillen, damit sie garen und gleichzeitig leckere Röstaromen bekommen. Nach etwa 3-4 Minuten wenden und den Camembert in die Birnen geben. Mit etwas Salz und Pfeffer würzen und mit einigen Preiselbeeren garnieren. Noch ein paar Minuten auf dem Grill lassen, damit auch die andere Seite gar wird.
Zusammen mit dem schräg aufgeschnittenen Hasenrücken servieren.

Benjamins BBQ-Tipp: Wer die Abwechslung liebt, füllt die Birnen alternativ mit Blauschimmelkäse.

Zurück

Copyright 2019 FIRE&FOOD Verlag GmbH.
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.
OK!