Swiss Spareribs
25.09.2019 12:30
von FIRE&FOOD

Swiss Spareribs

Grillrezept von Freddy Camerer - Ausgabe 4-2018

 

Zutaten

(für 4 Personen)
• 4 Baby Back Ribs vom Schwein
• 16 Scheiben Bacon/Bauchspeck
• 12 Scheiben Raclette-Käse
• 16 Cornichons
• 16 Silberzwiebeln
• Paprikapulver edelsüß
• 500 g kleine Kartoffeln, ungeschält
• Olivenöl
• Salz
• Pfeffer

Für die Marinade:
• 2 EL Salz
• 2 EL brauner Zucker
• 3 Knoblauchzehen, gepresst
• Chili- und Paprikapulver nach Geschmack
• 500 ml Ketchup
• 50 ml Öl
• 100 ml Apfelessig
• Honig
• Worcestersauce

Zubereitung

Freddy Camerer

Zuerst die Marinade aus den angegebenen Zutaten anrühren. Nach Geschmack mit Honig und Worcestersauce würzen.
Von den Spareribs die Silberhaut entfernen. Die Ribs in die Marinade geben und für 24 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.
Smoker oder Grill mit Deckel zum indirekten Grillen vorbereiten und auf 120 °C einpegeln. Spareribs für 2 ½ Stunden grillen, bis sie am Knochen eine Kerntemperatur von 97 °C haben. Kartoffeln mit Olivenöl, Salz und Pfeffer marinieren und indirekt grillen, bis sie weich sind.

Die Spareribs mit den Bacon- und Raclette-Scheiben belegen und nochmals kurz indirekt grillen, bis der Käse schön weich wird, etwas Farbe annimmt und anfängt zu verlaufen.

Zum Servieren mit Silberzwiebeln, Cornichons und Paprikapulver dekorieren.

Zurück

Copyright 2019 FIRE&FOOD Verlag GmbH.
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.
OK!