Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Have any Questions? +01 123 444 555

Forellenwickel
08.03.2018 12:00
von FIRE&FOOD

Forellenwickel

Grillrezept von Fabian Beck - Ausgabe 3-2015

 

Zutaten

• 4 Forellenfilets
• 300 g Pfifferlinge
• 1 Zwiebel, in feine Würfel geschnitten
• 50 g Blattspinat, grob gehackt
• 1 Karotte
• 1 Bund Dill, grob gehackt
• 1 Knoblauchzehe, zerdrückt
• Salz
• Pfeffer
• Saft von 2 Limonen
• 50 g Hartkäse

• 1 Grillplanke

Zubereitung

Die Karotten in Juliennestreifen schneiden. Die Pfifferlinge mit den Zwiebelwürfeln auf einer Grillplatte anschwitzen und mit Salz, Pfeffer und Knoblauch würzen. Anschließend die Karottenstreifen und den Blattspinat dazugeben und kurz mit anschwitzen.

Die Follen etwas plattieren (das geht ganz gut mit einem großen Spachtel und einem Beil, siehe Foto) und anschließend mit Salz, Pfeffer und etwas Limonensaft würzen. Die Pfifferlingsmasse auf den Forellenfilets verteilen und diese anschließend aufrollen. Damit sie beim Grillen nicht auseinanderfallen, kann man sie zur Sicherheit mit einigen Schaschlikspießen fixieren.
 
Die Grillplanke mit reichlich Dill bestreuen und darauf die aufgerollten Forellenfilets platzieren. Den Hartkäse darüber reiben. Bei ca. 150° C für 15 Minuten indirekt grillen.

Zurück

Copyright 2018 FIRE&FOOD Verlag GmbH.
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.
OK!