Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Have any Questions? +01 123 444 555

Grillbäckle Holzfäller Style
24.08.2017 12:00
von FIRE&FOOD

Grillbäckle Holzfäller Style

Grillrezept von „Swat-BBQ“ - Ausgabe 1-2016

 

 

Zutaten

• 12 Schweinebäckchen,
   pariert (hier vom Stauferico
   Schwein)
• Nussbutter
• 2 Zwiebeln, in Ringe
   geschnitten
• 100 g Baconstreifen, gehackt
• 6 dicke Kräuterseitlinge
• Salz
• Pfeffer
• weißer Balsamico (fassgereift)

Für die Brioche:
• 1 12er Muffinbackform
• 150 g Butter
• 3 Eier (M)
• 1 EL Zucker
• 2 TL Salz
• 125 ml warme Milch
• ½ Hefewürfel (21 g)
• 3 TL getrocknete Wildkräuter
• 500 g Mehl
• 12 Streifen Bacon für die Form
• 1 Eigelb (M) und 2 EL Milch
   zum Bestreichen
• 12 Eigelbe (M) zum Füllen

Zubereitung

Für die Brioche die Butter zerlassen und mit Eiern, Zucker und Salz verrühren. Hefe in die warme Milch bröckeln und auflösen. Mehl in eine Schüssel sieben, Eier-Butter-Mischung, Hefemilch und Kräuter zu einem glatten geschmeidigen Teig kneten, abgedeckt für 45 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. Die Baconstreifen halbieren und jede Muffinausbuchtung mit den Streifen über Kreuz auslegen. Den Briocheteig nochmal kräftig durchkneten und 12 Kugeln formen.    

Von jeder Kugel etwas Teig entnehmen und zu einer kleinen Kugel formen. Die große Kugel ins Speckbett setzen, mittig eine Vertiefung formen und die kleine Kugel hineinlegen. Die gefüllte Backform abgedeckt nochmals für 30 Minuten gehen lassen.

In der Zwischenzeit eine Eisenpfanne auf der Glut vorheizen und die Bäckchen in der heißen Nussbutter erst von der Fleischseite, dann mit der Sehnenseite anbraten. So bleibt das Bäckchen schöner in Form. Die Pfanne für 1½ Stunden neben der Glut mit Alufolie abgedeckt warm stellen und die Bäckchen ziehen lassen bis 92° C Kerntemperatur. Jetzt die Bäckchen herausnehmen und in der Alufolie warm halten.

Smoker auf 180° C indirekter Hitze vorbereiten, die Brioche mit der Eigelb-Buttermischung bestreichen und für etwa eine halbe Stunde backen, Brioche in der Form lösen, den Deckel abschneiden, innen eine Vertiefung formen, Eigelb hineingeben und Deckel aufsetzen. Für weitere 10 Minuten backen, das Eigelb darf noch etwas flüssig sein.

Zwiebelringe kräftig in der heißen Pfanne in Fett anbraten, den Bacon dazugeben und pfeffern. Die Kräuterseitlinge halbiert auf der Glut anrösten, mit Öl oder Butter glasieren und salzen.

Die Bäckle aufschneiden, Schnittflächen salzen, pfeffern und Balsamico aufsprühen, auf Zwiebeln, Speck und Saitling neben der Brioche anrichten.

Zurück

Copyright 2018 FIRE&FOOD Verlag GmbH.
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.
OK!