Bife de Chorizo (Gefülltes Entrecôte)
19.09.2018 12:00
von FIRE&FOOD

Bife de Chorizo Relleno (Gefülltes Entrecôte)

Grillrezept von Locos x el asado - Ausgabe 3-2017

 

Zutaten

• 2 kg Entrecôte vom Rind

Für die Füllung:
• 2 große Handvoll Spinat
• 4 EL Butter
• 4 Knoblauchzehen, gehackt
• 150 g Baconscheiben
• 7 getrocknete Tomaten
• etwas Öl
• etwas Essig
• 150 g Reggianito
   (argentinischer Hartkäse), gerieben
• Salz
• Pfeffer
• Paprikapulver
• Küchengarn

Zubereitung

Für die Füllung die Butter in einem Topf schmelzen und den Knoblauch hinzufügen. Bei mittlerer Temperatur in der Butter weich kochen, dabei aufpassen, dass er nicht verbrennt. Den Spinat zufügen und den Deckel auf den Topf setzen. Unter gelegentlichem Rühren simmern lassen, bis der Spinat zusammengefallen ist.
Den Speck knusprig grillen, 5 Minuten ruhen lassen und anschließend in kleine Stücke schneiden. Zusammen mit der Spinatmischung in eine Schüssel geben.

Die getrockneten Tomaten mit kochendem Wasser übergießen und mit etwas Öl, Essig, Paprikapulver und Pfeffer einweichen lassen, anschließend in kleine Stücke schneiden. Zusammen mit geriebenem Käse, Paprikapulver, Pfeffer und Salz zur Spinatmasse geben und alles gut vermischen.

Bife de Chorizo Relleno (Gefülltes Entrecôte)

Das Fleisch in etwa 4-5 cm dicke Scheiben schneiden, dabei nicht ganz durchschneiden, so dass man die Stücke aufklappen kann wie Schmetterlingsflügel. Auf jede Fleischscheibe etwas von der Füllung geben und anschließend zusammenklappen, dann mit dem Küchengarn fixieren, so dass sie beim Grillen nicht wieder aufklappt. Mit Salz würzen und auf dem Grill bei mittlerer Hitze für 5 bis 10 Minuten von jeder Seite grillen, bis das Fleisch den gewünschten Gargrad erreicht hat. Vor dem Servieren noch 5 Minuten ruhen lassen.

Zurück

Copyright 2018 FIRE&FOOD Verlag GmbH.
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.
OK!