Lobster Roll
11.12.2018 12:00
von FIRE&FOOD

Lobster Roll

Grillrezept von Matt Sergant - Ausgabe 1-2018

 

Zutaten

(für 2 Personen):

• 2 Hot Dog-Brötchen
• 20 g Butter
• 400 g Hummerfleisch,
   gekocht
• 100 g Mayonnaise
   (am besten selbst gemacht)
• Saft von 2 Zitronen
• 100 g Stangensellerie,
   fein gehackt
• 1 kleine Zwiebel,
   fein gehackt
• 1 Knoblauchzehe,
   fein gehackt
• ¼ TL Chilipulver oder
   Cayennpfeffer
• Salz
• Pfeffer

Variante: gehackten frischen Schnittlauch oder Estragon
sowie knusprig gegrillte Baconscheiben zufügen.

Für die Mayonnaise:
• 1 sehr frisches,
   zimmerwarmes
   Eigelb
• ½ TL Senf
• 1 TL Weißweinessig
• 1/8 l Öl
• Salz
• Pfeffer

Zubereitung

Das Eigelb mit Senf, Weißweinessig, Salz und Pfeffer verrühren. Langsam das Öl zugeben und unterrühren, bis eine cremige Mayonnaise entstanden ist.
Mayonnaise, Stangensellerie, Zwiebel, Knoblauch und Gewürze in eine Schüssel geben und mischen, mit Zitronensaft abschmecken. Das Hummerfleisch klein schneiden und unter die Mayonnaise rühren.
 
Die Hot Dog-Brötchen aufschneiden und auf dem Grill antoasten. Mit Butter bestreichen und die Füllung in die Brötchen geben.

Lobster Roll am Maine

Zurück

Copyright 2019 FIRE&FOOD Verlag GmbH.
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.
OK!