Oberschale Teriyaki in Päckchen gegrillt
31.08.2018 12:00
von FIRE&FOOD

Oberschale Teriyaki in Päckchen gepackt und gegrillt

Grillrezept von Fabian Beck - Ausgabe 3-2017

 

Zutaten

• 300 g Rinderoberschale, gut
   abgehangen
• 100 ml Teriyaki-Sauce
• 1 Stange Zitronengras
• 1 Stück Chili
• Salz
• Pfeffer

Für das Gemüse:
• Je 2 gelbe und grüne Zucchini
• 1 Bund Koriander
• 1 Bund Blattpetersilie
• Salz
• Pfeffer
• 1 Ei
• 4 Stücke Backpapier (ganz edel
   und auf dem Grill cool: Das
   schwarze Backpapier von Blechrein)

Zubereitung

Die Rinderoberschale in dünne Scheiben schneiden. Mit etwas Teriyaki-Sauce einstreichen und ein wenig vom Zitronengras klein schnippeln und darüber geben. Die Chili fein schneiden und dazu geben (man kann auch nur eine halbe oder ein Stück nehmen und somit selbst entscheiden, wie scharf das Gericht werden soll). Salz und Pfeffer vorsichtig dosieren, es kommt dabei darauf an, wie würzig die verwendete Teriyaki-Sauce ist.

Die Zucchini in feine Streifen schneiden, den Koriander und die Blattpetersilie grob hacken und zu den Zucchini geben. Mit etwas Salz und Pfeffer würzen und 10 Minuten stehen lassen. Das Eigelb vom Eiweiß trennen.

Pro Gast ein Blatt Backpapier in der Mitte falten und jeweils auf der einen Hälfte in die Mitte ¼ von der Zucchini geben und darauf ¼ des marinierten rohen Fleisches anrichten. Dann die Seiten des Backpapiers mit dem Eiweiß einstreichen, die zweite Hälfte darüber legen und fest andrücken. Die Ränder wieder mit Eiweiß einstreichen und wieder einfalten. Das Ganze wiederholen und die Ränder schön andrücken. Das Eiweiß verschließt das Papier sofort und der Wasserdampf von Gemüse und Fleisch bleibt im Inneren.

Die Päckchen bei ca. 150 °C indirekt im Grill garen. Wenn sie so richtig schön prall sind, jedem Gast das Päckchen ungeöffnet auf den Teller legen. Sobald der Gast sein Päckchen öffnet, strömen ihm die köstlichen Aromen von Gemüse und Fleisch in die Nase.

Zurück

Copyright 2018 FIRE&FOOD Verlag GmbH.
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.
OK!