Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Have any Questions? +01 123 444 555

Lammschulter
05.01.2018 12:00
von FIRE&FOOD

Lammschulter

Grillrezept von Chris Sandford - Ausgabe 3-2015

 

Zutaten

• 1 entbeinte Lamm-
    schulter
• 1 Lammhaxe
• frische Thymianzweige
• Salz
• Pfeffer
• Pflanzenöl
• Saft von 1 Zitrone
• Honig

Zubereitung

Die entbeinte Lammschulter einfach mit Salz und Pfeffer würzen und mit etwas Pflanzenöl einreiben – schon ist sie grillfertig. Mit der Hautseite nach unten auf den heißen Grillrost legen und bei mittlerer Hitze indirekt über Holzkohle grillen. Dabei sollte die Grillhaube geschlossen sein, wobei die Lüftungsklappen halb bis zu einem Viertel geöffnet sein sollten, um für die Umluft zu sorgen. Nach 1 ½ Stunden einmal wenden. Nun mit etwas frischem Thymian, Zitronensaft und Honig bestreichen und für weitere 1 ½ Stunden bei geschlossener Haube und geringer Hitze grillen. Ab und zu frisch bestreichen, was am einfachsten geht, wenn man die Thymianzweige oben zusammenbindet und wie mit einem Pinsel verfährt: Eintauchen und das Fleisch bestreichen.

Zum Schluss vom Grill nehmen, 15 Minuten ruhen lassen, dann nochmal auf den Grill legen, damit das Fleisch wieder gut durchgewärmt ist. Mit knusprigem Brot servieren und eventuell einen frischen Salat mit einer Himbeervinaigrette dazu reichen.

Zurück

Copyright 2018 FIRE&FOOD Verlag GmbH.
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.
OK!