Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Have any Questions? +01 123 444 555

Makrele italian Style
26.07.2017 01:00
von FIRE&FOOD

Makrele italian Style

Grillrezept von Elmar Fetscher - Ausgabe 3-2016

 

Zutaten

(für 2 Personen):
• 2 küchenfertige Makrele (ca. 400-500 g)
• 4-6 Scheiben Baguette
• 1 unbehandelte Zitrone
• 3 Knoblauchzehen
• je 6 Zweige Rosmarin, Thymian
• je 2 Zweige Basilikum, Kerbel,
    Liebstöckel
• ½ Bund Petersilie
• 6 schwarze Oliven, ohne Kern
• 8 Cherrytomaten

• 1 kleine Fenchelknolle
• Salz
• Pfeffer
• Olivenöl
• 100 ml Weißwein
• 1 EL Pastis

• Zubehör:
• 2 Paperbark Rolls
• Küchengarn

Zubereitung

Die Fenchelknolle waschen und ggf. die äußere Schicht abziehen (falls sie etwas trocken oder schrumpelig ist). Stielenden abschneiden, das Fenchelgrün beiseitelegen. Knolle halbieren und den harten Strunk entfernen, anschließend in dünne Scheiben hobeln. Basilikum-, Kerbel-, Petersilien- und Liebstöckelblätter von den Zweigen zupfen und grob hacken. Die Zitrone heiß abwaschen, trocken reiben und in dünne Scheiben schneiden.

Die Paperbark Rolls entrollen und mit der Innenseite nach oben legen. Mit Olivenöl bestreichen und mit Weißwein und Pastis befeuchten. Die Markrelen gründlich waschen und anschließend trocken tupfen. Von innen und außen mit Salz und Pfeffer würzen. Den Bauch jeweils mit zwei Zitronenscheiben, einem Rosmarin- und Thymianzweig sowie der Hälfte der gehackten Kräuter füllen. Die Fische auf den Paperbark Rolls platzieren und mit den restlichen Zitronenscheiben, Kräuterzweigen und gehackten Kräutern bedecken, darauf die Oliven, Cherrytomaten und den gehobelten Fenchel geben. Jeweils in der Paperbark fest einwickeln, die Enden mit Küchengarn zubinden.

Die Markrelen bei ca. 180 C° für 40 Minuten indirekt grillen, nach der Hälfte der Zeit wenden. In der Zwischenzeit die Baguettescheiben rösten, eine Knoblauchzehe schälen, der Länge nach halbieren und die gerösteten Scheiben damit kräftig einreiben. Zusammen mit den Markrelen und dem mitgegarten Gemüse servieren.

Zurück

Copyright 2018 FIRE&FOOD Verlag GmbH.
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.
OK!