Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Have any Questions? +01 123 444 555

Milchlamm mit Wildspargel
24.04.2018 14:15
von FIRE&FOOD

Milchlamm mit Wildspargel

Grillrezept von Christoph Gollenz - Ausgabe 2-2017

 

Zutaten

• 4 Milchlamm-Steakhüften
• 8 Scheiben Bacon
• 400 g Wildspargel (auch    
   Wald- oder Ährenspargel
   genannt)
• Salz
• Pfeffer aus der Mühle
• einige frische Rosmarin- und
   Thymianzweige
• Olivenöl

Für die Salsa:
• 1 Salatgurke
• 2 vollreife Strauchtomaten
• 20 schwarze Oliven
• etwas Olivenöl
• Salz
• Pfeffer oder milder Chili
• 1 EL Basilikum, geschnitten

Zubereitung

Für die Salsa alle Zutaten in 4 mm große Würfel schneiden und mit Olivenöl, den Gewürzen sowie dem Basilikum vermischen und etwas ziehen lassen.
Die Steakhüften halbieren und mit etwas Olivenöl und Kräutern marinieren. Jedes Stück mit einer Scheibe Bacon einwickeln, ggf. mit einem Zahnstocher fixieren. Am vorderen Plattenrand scharf angrillen, anschließend in den mittleren bis äußeren Bereich ziehen und dort unter gelegentlichem Wenden für 15-20 Minuten grillen. Nebendran die Kräuterzweige ebenfalls grillen, damit der aufsteigende Rauch das Fleisch zusätzlich aromatisiert.

Den Wildspargel am Ende leicht kappen und auf der Feuerplatte kurz grillen. Anschließend salzen und mit Olivenöl beträufeln.
Alles zusammen auf dem Teller anrichten und Salsa dazu reichen.

Zurück

Copyright 2018 FIRE&FOOD Verlag GmbH.
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.
OK!