Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Have any Questions? +01 123 444 555

Schisch Kebab
19.03.2018 12:00
von FIRE&FOOD

Schisch Kebab von Milchzicklein und Ziege

Grillrezept von Tobias Walker - Ausgabe 3-2015

 

Zutaten

(für 4 Personen):
• 400 g Ziegenfleisch –
   Keule oder Hüfte
• 400 g Milchzickleinfleisch – Keule oder Hüfte
• 2 Gemüsezwiebeln
• 1 TL Thymian, getrocknet
• 2 Knoblauchzehen
• Salz, Pfeffer
• 250 ml Buttermilch
• ½ TL Cumin
• ½ TL Cayennepfeffer
• 2 Zweige frische Minze
• 2 rote Paprikaschoten
• 4 Tomaten
• 250 g Griechischer Joghurt
• 150 ml Olivenöl
• 8 Pita Teigtaschen

Zubereitung

Das Fleisch in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Je eine Zwiebel und Knoblauchzehe fein pürieren und anschließend mit Buttermilch, Cumin und Cayennepfeffer vermischen. Den getrockneten Thymian und die Blätter eines Minzezweiges dazu geben und mit Salz und Pfeffer würzen. Anschließend die Fleischscheiben darin einlegen und für 3 bis 4 Stunden im Kühlschrank marinieren lassen.

Die zweite Zwiebel in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Die Paprika vierteln und von den Kernen befreien.

Die Fleischscheiben aus der Marinade nehmen, mit Küchenpapier abtupfen und abwechselnd mit der Paprika und den Zwiebelscheiben auf einen Drehspieß stecken. Die Tomaten vom Kerngehäuse befreien und in kleine Würfel schneiden.
Mit etwas Olivenöl, Salz und Pfeffer würzen. Danach den Griechischen Joghurt mit dem restlichen Olivenöl vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die verbleibende Knoblauchzehe fein zerquetschen. Das Knoblauchpüree mit dem Joghurt vermischen und mindestens 15 Minuten ziehen lassen. Währenddessen die Minzeblätter des zweiten Zweigs in feine Streifen schneiden.
Einen Grill mit Deckel für indirektes Grillen vorbereiten und die Hitze auf 180-200° C regulieren. Den Drehspieß aufsetzen und den Schisch Kebab unter dauerhaftem Drehen knusprig grillen.

Dieser Vorgang dauert in etwa eine Stunde.

Zum Servieren die Teigtaschen auf dem Grill vorwärmen und anschließend aufschneiden. Mit der Joghurtcreme bestreichen und mit den Minzestreifen und den Tomatenwürfeln belegen. Den Drehspieß vom Grill nehmen und die knusprigen Teile wie ein Gyros dünn abschneiden.

Das Fleisch in die Teigtasche füllen und mit einem weiteren Löffel Joghurtcreme bedecken.

Zurück

Copyright 2018 FIRE&FOOD Verlag GmbH.
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.
OK!