Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Have any Questions? +01 123 444 555

Seeteufel mit Kartoffel-Karotten-Topping
19.02.2018 12:00
von FIRE&FOOD

Seeteufel mit Kartoffel-Karotten-Topping

Grillrezept von Thomas Eriksson-Fröhlich - Ausgabe 2-2017

 

Zutaten

• 800 g Seeteufelfilet
   (küchenfertig)
• 2 Kartoffeln (festkochend)
• 1 Karotte
• 150 g Butter, geschmolzen
• 1 Ei
• 1 BBQ-Salzplanke

Für den Rub:
• 1 TL Fenchelsamen
• 1 TL gemahlener
   Sternanis
• ½ EL granulierter
   Knoblauch
• 1 TL schwarzer Sesam
• ½ TL grob gemahlener   
   Ingwer
• ½ TL gerebelter Rosmarin
• 1 EL Salt Flakes

Zubereitung

Das Seeteufelfilet in 4 gleichgroße Stücke teilen und mit dem Rub gleichmäßig bestreuen. Die Kartoffeln und die Karotten grob raspeln und mit dem Ei vermischen.

Einen Grill mit Deckel zum direkten Grillen vorbereiten. Die Salzplanke mit Olivenöl bestreichen und über den glühenden Holzkohlen platzieren. Aus der Kartoffel-Karottenmischung kleine Röstis herstellen und auf der Salzplanke ausbacken.
 
Den Grill zum indirekten Grillen vorbereiten und auf 165 °C einregeln. Die Fischfilets bis zu einer Kerntemperatur von ca. 55-60 °C (glasig) oder 62 °C (fest) garen, dabei mehrfach mit der geschmolzenen Butter bestreichen.
Die Fischstücke mit den Kartoffel-Karotten-Röstis belegen und servieren.

Zurück

Copyright 2018 FIRE&FOOD Verlag GmbH.
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.
OK!