Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Have any Questions? +01 123 444 555

Solinger-Schneidwaren-Samstag
06.08.2018 11:36
von FIRE&FOOD

Fünf Traditionsbetriebe gewähren gemeinsam Einblick in ihre Fertigungen


Weit über die Grenzen Deutschlands hinaus werden Schneidwaren aus Solingen geschätzt.
Der Name der bergischen Stadt verrät in der ganzen Welt: Hier steckt Qualität und Know-How „Made in Germany“ drin.
Doch wie entstehen scharfe Küchenmesser, gute Nageletuis und perfekte Scheren? Antworten
gibt der Solinger-Schneidwaren-Samstag, der in diesem Jahr am 1. September in
Solingen stattfindet. Fünf hochkarätige Unternehmen aus der Solinger Schneidwaren
Branche laden zum Tag der offenen Tür ein. Das Besondere: In diesem Jahr jährt sich
der bei Köchen, Gourmets und Messerfreunden beliebte Jour Fixe bereits zum 10. Mal!
Jetzt werden wieder die Messer gewetzt, und viele freuen sich darauf. Denn über die Jahre
hat sich der Solinger-Schneidwaren-Samstag zu einem echten Publikumsmagnet entwickelt.
Kein Wunder: Die teilnehmenden Unternehmen bieten ihren Besuchern die Möglichkeit in
authentischer Atmosphäre zu erleben, wie Messer, Scheren, Bestecke sowie Maniküre- und
Pediküre-Instrumente gefertigt werden. Neben modernen High-Tech Anlagen wie bei Kretzer
Scheren oder im Hause Niegeloh setzen Manufakturen wie Carl Mertens, Güde Messer und
Herder Windmühlenmesser auf traditionelles Handwerk.Die Unternehmen freuen sich auf viele Vesucher.
 
www.solingerschneidwarensamstag.de

Zurück

Copyright 2018 FIRE&FOOD Verlag GmbH.
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.
OK!