Lamm Chops  Asia-Style

Lamm -

Lamm Chops Asia-Style

Zutaten

• 8 Lammkoteletts
• 1 Spitzkohl, in Streifen geschnitten
• 1 rote Zwiebel,
  in Streifen geschnitten
• 1 Granatapfel, entkernt
• 1 EL Korianderkörner
• 2 TL Kreuzkümmel
• 3 cm Ingwer, geschält und klein
  geschnitten
• 4 Knoblauchzehen
• 1 Chilischote, Menge nach Belieben
• 150 ml Olivenöl
• 100 ml Sojasoße
• 1 EL Butter
• 1 reife Avocado
• frischer Koriander
• Shiso-Kresse
• 2 Limetten
• 200 g Joghurt oder Mayonnaise
• Salz, Pfeffer, Zucker zum
  Abschmecken


Zubereitung

Einen Grill mit Deckel zum direkten und indirekten Grillen vorbereiten.
Für den Dip den Joghurt oder die Mayonnaise mit etwas Salz und Pfeffer, dem Abrieb der beiden Limetten sowie dem Saft einer Limette würzen. Wer mag, kann hier noch etwas Kreuzkümmel oder Korianderpulver hinzugeben.
Die Lammkoteletts waschen und rundherum würzen.

Hierzu die Korianderkörner mit Kreuzkümmel, 1 Knoblauchzehe und einem Schuss Olivenöl im Mörser kleinmörsern und damit die Lammkoteletts einreiben. Eine Prise Salz hinzugeben und auf direkter Hitze rundherum angrillen. In den indirekten Bereich ziehen und über indirekter Hitze eine Gusspfanne oder eine glatte Grill- bzw. Feuerplatte erhitzen.

In der Gusspfanne oder auf der Grillplatte die Zwiebelstreifen, restlichen Knoblauch, Ingwer und den Spitzkohl anbraten, mit etwas Salz würzen und den Chili nach eigenem Geschmack hinzugeben. Jetzt die Lammchops nochmals kurz auf die heiße Platte setzen und einen Schuss Sojasoße darübergeben und darin wenden.

Die Avocado ebenfalls kurz auf die heiße Platte bzw. in die heiße Gusspfanne geben und anschließend in Scheiben schneiden. Sobald der Spitzkohl zusammengefallen und abgeschmeckt worden ist, kommen die Granatapfelkerne, das Stück Butter und der frische Koriander hinzu. Die Lammchops sollten eine Kerntemperatur von ca. 55-60 °C haben.

Nun die Koteletts auf den Spitzkohl legen und mit den Avocadoscheiben, dem Limetten-Dip und der Shiso-Kresse anrichten.

FIRE&FOOD Ausgabe 1-2017