Lammschulter

Lamm -

Lammschulter

Zutaten

• 1 entbeinte Lammschulter
• 1 Lammhaxe
• frische Thymianzweige
• Salz
• Pfeffer
• Pflanzenöl
• Saft von 1 Zitrone
• Honig


Zubereitung

Die entbeinte Lammschulter einfach mit Salz und Pfeffer würzen und mit etwas Pflanzenöl einreiben – schon ist sie grillfertig. Mit der Hautseite nach unten auf den heißen Grillrost legen und bei mittlerer Hitze indirekt über Holzkohle grillen. Dabei sollte die Grillhaube geschlossen sein, wobei die Lüftungsklappen halb bis zu einem Viertel geöffnet sein sollten, um für die Umluft zu sorgen. Nach 1 ½ Stunden einmal wenden.
 
Nun mit etwas frischem Thymian, Zitronensaft und Honig bestreichen und für weitere 1 ½ Stunden bei geschlossener Haube und geringer Hitze grillen. Ab und zu frisch bestreichen, was am einfachsten geht, wenn man die Thymianzweige oben zusammenbindet und wie mit einem Pinsel verfährt: Eintauchen und das Fleisch bestreichen.
 
Zum Schluss vom Grill nehmen, 15 Minuten ruhen lassen, dann nochmal auf den Grill legen, damit das Fleisch wieder gut durchgewärmt ist. Mit knusprigem Brot servieren und eventuell einen frischen Salat mit einer Himbeervinaigrette dazu reichen.


FIRE&FOOD Ausgabe 3-2015