Rindfleisch mit Brokkoli und Paprika

Rind -

Rindfleisch mit Brokkoli und Paprika

Zutaten

für 1 Portion

• 100 g Rinderhüfte, in Streifen
  geschnitten
• ½ Zwiebel, klein gehackt
• 100 g Brokkoli
• 100 g Karotten
• 2 Frühlingszwiebeln
• 1 EL Ingwer, in kleine Stücke
  geschnitten
• 1 TL Knoblauch, gehackt
• 1 EL grünes Curry
• 2 EL Erdnussöl
• 1 EL Fischsoße
• 1 EL Sojasoße
• 1 Champignon, in feine
  Scheiben geschnitten
• 5 g frischer Koriander,
  gehackt
• 1 EL frischer Chinesischer
  Schnittlauch (Thai Soi),  
  gehackt
• ½-1 frische Chili, je nach  
  Schärfevorliebe, in kleine
  Stücke geschnitten
• ½ Tasse Gemüsefond

Als Beilage: gekochter Reis


Ausrüstung

Beefer

Zubereitung

Brokkoli, Karotten und Frühlingszwiebeln in mundgerechte Stücke schneiden. Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer im Erdnussöl braun rösten. Rindfleisch kurz durchschwenken und mit dem Gemüsefond ablöschen. Gemüse unterheben, zum Schluss die Champignons zugeben und alles mit Fisch- und Sojasoße sowie grünem Curry ruhig etwas kräftiger abschmecken. Vor dem Servieren mit den frischen Kräutern bestreuen.

Tipp: Das Rindfleisch sollte nur kurz durchgeschwenkt werden, damit es saftig bleibt.

FIRE&FOOD Ausgabe 4-2015