Wraps mit Chilibohnen und Käse

Vegetarisch -

Wraps mit Chilibohnen und Käse

Zutaten

• 3 fertige Tortillas Wraps
• 1 Dose rote Bohnen (400 g)
• 200 g Cheddarcheese oder
  einen anderen würzigen Käse
• 1 Becher Schmand
• 1 kleine Zwiebel,
  in kleine Würfel geschnitten
• 1 Bund Koriander, kleingehackt
• 1 TL Cayennepfeffer
• Kreuzkümmel
• Salz
• Pfeffer


Zubereitung

Grill anheizen. Die Holzkohle ist grillfertig, wenn sich rundherum eine weiße Ascheschicht gebildet hat. In einen Topf Bohnen und Zwiebelstücke geben sowie etwas der Flüssigkeit aus der Dose. Alles mit Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel und Cayennepfeffer abschmecken. Den Topf auf den heißen Grillrost stellen und alles so lange köcheln lassen, bis die Flüssigkeit reduziert ist und die Chilibohnen eine breiartige Konsistenz erhalten.

Die Wraps auf dem Grill etwas antoasten, so werden sie weicher und lassen sich besser rollen ohne zu brechen. Anschließend die drei Wraps vom Rost nehmen und die Bohnen sowie den geriebenen Käse auf allen verteilen.
Zum Schluss noch mit dem Koriander bestreuen und jeden Wrap aufrollen. In Alufolie wickeln und für 20-25 Minuten bei 170 °C noch einmal grillen.
Heiß servieren und Schmand dazu reichen.


FIRE&FOOD Veggie Special


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen