Bratapfel mit Marzipansoufflé und Chili-Vanillesauce

Dessert, Vegetarisch -

Bratapfel mit Marzipansoufflé und Chili-Vanillesauce

Rezept-Facts

Schwierigkeitsgrad:
leicht ◉◉◎◎◎

Menge für:
ca. 4–8 Personen

Zubereitungsdauer:
⧗ individuell

Grilldauer:
⧗ etwa 40 Minuten

Grillgerät(e) & Ausrüstung:
• Dutch Oven


Zutaten

Für die Bratäpfel:
• 8 Äpfel
• 30 g Rohmarzipan
• 3 Eigelb
• 3 Eiweiß
• 25 g Butter
• 25 g Mehl
• 125 ml Milch
• 25 g Mandeln
• 2 EL Mandellikör
• 40 g Zucker
• 500 ml Milch
• 50 g Zucker
• 35 g Puddingpulver
• gehackte frische Chili
  nach Geschmack etwas Butter
  und Zucker für den Dutch Oven


Mehr tolle Rezepte gibt's im FIRE&FOOD Veggie-Special

Tipp:
Als Beilage zum Rezept passt in Scheiben geschnittenes, gegrilltes Obst wie Aprikosen oder Erdbeeren.

Zubereitung

Von den Äpfeln die Kerngehäuse ausstechen und dabei das Loch jeweils etwas größer machen. Das Marzipan grob reiben und mit 1 Eiweiß glattrühren.

Die Butter schmelzen, das Mehl in Butter Einrühren und die Milch unter ständigem Rühren zugießen. 1-2 Minuten kochen lassen, von der Flamme nehmen und die Eigelbe nach und nach einrühren. Anschließend die Marzipanmischung, die Mandeln und den Mandellikör zur Masse geben. Die restlichen 2 Eiweiße mit Zucker zu Schnee schlagen und vorsichtig unterheben, dann die mit der Masse die ausgehölten Äpfel füllen.

Für die Vanillesauce 3 EL Milch mit dem Puddingpulver glattrühren. Restliche Milch mit Zucker aufkochen lassen und das angerührte Puddingpulver einrühren. Noch einmal aufkochen lassen, dann von der Flamme nehmen und die Chilistückchen unterrühren.

 


R
ezept von Silvia Hütter

Silvia Hütter liebt als Pâtissière die süßen Künste und ist im Schöckllandhof als Abteilungsköchin Mehlspeisen verantwortlich für die süßen Genüsse der Gäste.

Rezept zuerst erschienen in der FIRE&FOOD Ausgabe 03/2016