Deftiges Kartoffelgratin aus dem Topf

Schwein -

Deftiges Kartoffelgratin aus dem Topf

Zutaten

• 1 kg festkochende Kartoffeln,
  in feine Scheiben gehobelt
• 2 Gemüsezwiebeln, in dünne
  Ringe geschnitten
• 200 g geriebener Käse
  (z. B. Gruyere oder Bergkäse)
• 200 ml Sahne
• 200 ml Vollmilch
• Salz
• Pfeffer
• 1 TL Kümmel
• 2 TL geräuchertes Paprikapulver
• etwas Muskatnuss
• 150 g Bacon, in Streifen
  geschnitten
• 5 Debreziner Würstchen, in Stücke
  geschnitten
• Butterschmalz


Zubereitung

Die Zwiebelringe, die Baconstreifen und die Debreziner Wurststücke im Topf in etwas Butterschmalz anrösten und vom Feuer nehmen. Boden und Wand des Dutch Ovens mit Butterschmalz einfetten und die Kartoffelscheiben abwechselnd mit dem Käse und den Zwiebeln in den Topf schichten, jede Schicht salzen und pfeffern, mit einer letzten Schicht Käse abschließen.

Den Kümmel im Mörser etwas zerstoßen und mit geriebener Muskatnuss und geräuchertem Paprikapulver mischen. Zusammen mit Sahne, Vollmilch und etwas Salz und Pfeffer in einen hohen Becher geben und verquirlen. Die Masse über die geschichteten Kartoffeln gießen. Den Topf mit der Platte verschließen und das Ganze mit viel Oberhitze (12 Briketts) und weniger Unterhitze (max 6 Briketts) für etwa 45 bis 60 Minuten garen und überbacken. Um Hotspots zu vermeiden, den Topf alle 15. Minuten um ca. 45° drehen. Eventuell müssen Briketts nachgelegt werden.

Das Gratin wurde von uns im LODGE COOK-IT-ALL zubereitet. Den neuen Allzwecktopf aus Gusseisen gibt es HIER in unserem Shop im Vorteilspaket mit dem Bookazine "Black Pots" GRATIS dazu!

FIRE&FOOD Ausgabe 2-2020