Grilltürmchen „Gyros“

Schwein -

Grilltürmchen „Gyros“

Zutaten
(4–6 Personen)

• 2 kg Schweinenacken

Für die Marinade:
• 3 TL Salz
• 2 TL Senfkörner, gemörsert
• 2 TL Koriander, gemörsert
• 2 TL schwarzer Pfeffer,
  frisch gemahlen
• 1 TL Thymian, gerebelt
• 2 TL Cumin (Kreuzkümmel),
  gemahlen
• 2 TL Majoran, gerebelt
• 3 TL Oregano, gerebelt
• 2 TL Paprikapulver scharf
• 1 TL Röstzwiebeln, gemörsert
• 2 TL Chiliflocken
• 1 Messerspitze Zimt
• 300 g Joghurt
• 150 ml Olivenöl
• 1 Zwiebel, fein gewürfelt
• 2 Knoblauchzehen, gepresst
• ½ Gemüsezwiebel

Zubehör:
• Gyrosspieß
• Edelstahlschale


Zubereitung

Zuerst die Gyrosmarinade zubereiten. Den Schweinenacken in dünne Scheiben schneiden, mit der Marinade bestreichen und über Nacht in einem Behälter durchziehen lassen.

Einen Grill mit Deckel zum indirekten Grillen vorbereiten und auf 200 °C einregeln. Die Fleischscheiben wie bei einem Döner auf den Spieß stecken; der Durchmesser sollte maximal 15 cm betragen, die halbe Gemüsezwiebel bildet den Abschluss.

Indirekt für etwa 1 Stunde grillen und zum Servieren von oben nach unten dünne Fleischteile herunterschneiden.

FIRE&FOOD Ausgabe 02-2019