Picanha Brasileira

Rind -

Picanha Brasileira

Zutaten

• 1 kg Picanha (Tafelspitz, gut
  abgehangen, die Fettauflage darf
  nicht weggeschnitten sein)
• 100 g Stein- oder Meersalz


Zubereitung

Um das Fleisch auf einen großen Spieß aufziehen und auf brasilianische Art grillen und servieren zu können, wird es in drei etwa 4 cm dicke Streifen gegen die Faser aufgeschnitten. Anschließend die Fleischstücke mit der Fettseite nach außen zum Halbkreis biegen und auf den Spieß ziehen.

Auf diese Art kann man nach dem Grillen herrlich saftige dünne Fleischstücke vom Spieß abschneiden, ohne die Stücke vorher herunterziehen zu müssen.

Die Fleischoberflächen kräftig mit Salz einreiben und von beiden Seiten über direkter Hitze grillen, dabei alle paar Minuten wenden. Nach 25 Minuten den Spieß vom Grill nehmen und mit dem Messerrücken das überschüssige Salz abklopfen. Jetzt können die ersten Scheiben abgeschnitten und serviert werden.

Anschließend die Schnittkanten wieder gut salzen, und den Spieß zurück auf den Grill legen. So wird sichergestellt, dass die nächsten Stücke eine genauso leckere Salzkruste bekommen wie die ersten.

FIRE&FOOD Ausgabe 3-2016