Rote Beete Taschen

Dessert -

Rote Beete Taschen

Zutaten

• 2 kleine Rote Bete
• 2 Karotten
• 1 Schalotte, gehackt
• ½ Bund Petersilie,
  gehackt
• 1 Packung Blätterteig
• 1 TL Zucker
• Salz, Pfeffer
• 1 Ei, verquirlt


Zubereitung

Die rohen Rote Bete Knollen und Karotten in der Küchenmaschine grob raspeln, mit der gehackten Schalotte und Petersilie gut vermischen und mit Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Blätterteig ausrollen und in 6 gleichgroße Stücke teilen. Danach je 1-2 EL der Gemüsemasse auf die Teigstücke geben und diese zum Dreieck zusammenfalten. Die Enden fest aneinander drücken und ggf. etwas umklappen. Die Teig-oberflächen mit dem Ei bestreichen.

Die Teigtaschen auf ein Stück Backpapier setzen und auf dem Rost indirekt bei ca. 160° C grillen, bis der Blätterteig etwas aufgeplustert ist und eine schöne goldbraune Farbe angenommen hat.

FIRE&FOOD Ausgabe 1-2016